Der Wein-Ort Pommern – perfekt für den Urlaub im Ferienhaus an der Mosel

Es gibt sechs Worte, warum Sie in Pommern Urlaub machen sollten:

WEIN, SONNE, WASSER, WANDERN, RADTOUREN, KULTUR!
In Pommern und der näheren Umgebung finden Sie so ziemlich alles was Sie für ihren Urlaub brauchen. 

Nur 9 km vom turbulenten Touristenmagnet Cochem entfernt genießen Sie es in unseren Ferienhäuser am Rande des Ortes direkt an den Weinbergen zu wohnen. Wenn Sie es turbulent möchten, steigen Sie einfach in die Bahn, die unterhalb der Ferienhäuser im Moseltal verläuft. (Keine Angst – unsere Fenster und die kompletten Häuser sind auf dem höchstmöglichen Lärm-Dämmungs-Level versehen). Der Weg zum Bahnhof ist nur 200 m. Im Nu sind Sie in Cochem und erreichen jeden anderen Mosel-Ort – ganz ohne Auto, welches Sie in einer unserer Garagen geparkt lassen können. Die Fahrräder können Sie natürlich ebenfalls in der Bahn mitnehmen. 

Geschichte

Pommern gehört zu den ältesten Weindörfern an der Mosel.
Historische Ausgrabungen weisen eine Besiedlung durch die Kelten schon vor über 2000 Jahren nach.
Die Römer kultivierten den Weinbau und bauten Südfrüchte an. Von ihnen hat das Weindorf Pommern seinen Namen: POMARIA – der Früchtegarten.

Noch heute prägt der Weinbau das Dorf. Bei einem Besuch in Pommern sollten Sie die Gelegenheit wahrnehmen, bei den Winzern einzukehren und ihre Weine und Winzersekte probieren. Ferien im Weindorf – Wein und Kultur erleben – das und vieles mehr können Sie in Pommern.

Beliebte Ausflüge und Unternehmungen, Wein und Genuss

Pommern ist der perfekte Punkt für viele Aktivitäten. Perfekt an der Mittelmosel gelegen sitzen Sie sozusagen im Unternehmenszentrum. Egal ob Sie den mittlerweile sehr berühmten Moselsteig bewandern wollen, ob Sie die Burg in Cochem oder sogar eine ganze Burgentour, den Bundesbank-Bunker, die Senfmühle oder einfach nur wunderschöne Fahrradtouren machen wollen. Hier finden Sie mehr als Sie in Ihrem Urlaub unternehmen können. Auch der legendäre Nürburgring oder die historische Stadt Trier sind nur wenige Kilometer entfernt

Obwohl unser geliebter Weinort nur ca. 450 Einwohner hat, biete er mit den malerischen Fachwerkhäusern, dem wunderschönen Pommerbachtal und den vielen Weingütern eine traumhafte Kulisse für Ihren Urlaub. 

Neben einigen preisgekrönten Winzern im Ort, bei denen Sie mit Weinproben schon eine ganze Woche verbringen könnten, hat Pommern einen eigenen Bäcker für die morgendlichen Brötchen und das ein oder andere Restaurant. Besonders hervorzuheben ist hier das Gasthaus Onkel Otto, welches mit dem Inhaber und Koch Sascha Birkenbei mit Frau Anett über die Region bekannt ist. Sollten Sie Interesse an edelsten Spirituosen haben, so sind Sie bei der Destillerie Vallendar genau richtig. Hubertus Vallendar wurde in den letzten Jahren mehrfach mit Weltmeister-Titeln für seine Brände ausgezeichnet. Besonders zu empfehlen ist der Haselnuss-Schnaps.