Ein echter Geheimtipp: Die Sektkellerei Marquet im Pommern

Sektkellerein-Marquet-MoselChalets

Hicks.
In unserer Heimatserie haben wir uns ja schon mehrfach mit guten Tropfen befasst. Zum Beispiel mit dem Weingut Leo Fuchs oder der Brennerei Hubertus Vallendar. Aber da Pommern nun mal vor allem Kulinarisch viel zu bieten hat – was sich an der Mosel eben nicht nur auf hervorragende Restaurants bezieht 😉 dürfen wir Euch die Sektkellerei Marquet 🍾 einfach nicht vorenthalten. Kellermeister Klaus Marquet stellt bereits in siebter Generation Winzersekt in traditioneller Flaschengärung und höchster Qualität her. Das traditionelle, aufwendige und zeitintensive Verfahren, Wein direkt in der Flasche zum Perlen zu bringen, nennt sich Méthode Champenoise, also Champagnerverfahren. Die Sektkellerei Marquet stellt für internationale Weinbaubetriebe Winzersekt her, verkauft aber auch eigenen Winzersekt. Wir mögen ihn sehr und möchten ihn Euch daher auch ans Herz legen. Wenn Ihr in Pommern seid – am besten natürlich während eines Aufenthaltes in den Mosel Chalets 😉 dann schaut doch mal mal bei Klaus Marquet vorbei. Er erläutert das Champagnerverfahren gerne auch mal persönlich. Und den leckeren Wintersekt könnt Ihr dann auch gleich mitnehmen 🥂
Die Website der Sektkellerei Marquet befindet sich momentan im Redesign. Ihr findet sie jedoch persönlich am Kapellenberg 1 in 56829 Pommern, etwa 5 Gehminuten von den Mosel Chalets entfernt.